Willkommen bei SelCo – Deinem Selbsthilfe-Begleiter für die Bewältigung Deiner aktuellen Probleme und Themen. 

Finde selbst heraus, wie Du Dich stärken kannst und welche Kraftquellen Du nutzen kannst. Gewinne neue Perspektiven, indem Du Dein Lösungsbewusstsein stärkst.

Was ist der SelCo - Problemlösungs-Assistent?

SelCo ist ein Fragenkatalog der Dich in die Lage versetzt neue Perspektiven und Lösungen für Dein Problem oder Thema zu entwickeln. Ich habe eine Sequenz an Fragen entwickelt, die Dich unterstützen nicht nur das Problem (Problembewusstsein), sondern Lösungen (Lösungsbewusstsein) zu sehen. SelCo leitet sich aus dem Begriff “SelbstCoaching” ab, da Du Dich selbst zur Lösung coachen wirst.

Für welche Fälle ist der SelCo geeignet?

  • Für klar umrissene Probleme oder Themen
  • Für akute Probleme oder Themen
  • Für vielbeschäftige Menschen mit wenig Zeit
  • Für Personen, die schnell einen Lösungsansatz suchen

Die Sequenz dauert ca. 15-45 Minuten und Du benötigst Folgendes:

  1. Eine ungestörte Umgebung in der Du Dich die ganze Zeit auf die Fragen konzentrieren kannst.
  2. Deine Offenheit, die Fragen so ehrlich und ausführlich wie möglich zu beantworten und so dem Prozess eine Chance zu geben.
  3. Deine Bereitschaft, daran zu glauben, dass Du die Lösung Deines Problems bereits in Dir trägst.
  4. Die Bereitschaft, daran zu glauben, dass selbst ein automatisierter Prozess wie dieser zur Lösung Deines Problems beitragen kann.

Ist SelCo kostenpflichtig?

Nein, das Tool kannst Du kostenlos nutzen – so oft Du willst! Ich glaube fest daran, dass Dir diese Sequenz helfen wird. Dennoch freue würde ich mich im Anschluss über eine kleine Aufmerksamkeit von Dir in Form einer Spende. So unterstützt Du meine Arbeit als Coach und trägst dazu bei, dass noch mehr Menschen von dem Prozess profitieren können. Am Ende des Prozesses erkläre ich Dir wie Du spenden kannst.

Kann SelCo einen Coach oder Therapeuten ersetzen?

SelCo ist nicht dazu gedacht, die Arbeit von professionellen Therapeuten oder Coaches zu ersetzen. Es sollte vielmehr als ergänzender Ansatz angesehen werden. Es ist immer ratsam, professionelle Hilfe zu suchen, wenn Du das Gefühl hast, dass Du Probleme nicht allein bewältigen kannst.

Was gibt es noch zu beachten?

Selbstcoaching ist ein Prozess der Zeit und Aufmerksamkeit benötigt. Es ist daher wichtig, sich Zeit zu nehmen, um die Fragen aufrichtig und ausführlich zu beantworten und im nachhinein auch nach den Erkenntnissen zu handeln, die du hier gewinnst.

Was passiert mit den eingegebenen Daten?

Alle Eingaben und Daten von Dir bleiben vertraulich und werden Dir direkt im Anschluss per Email zugeschickt, damit Du Deine neuen Erkenntnisse jederzeit schriftlich vorliegen hast. Daher benötige ich im weiteren Ablauf Deine Emailadresse. Alle Eingaben werden sicher und für niemanden außer mir (Marco Wiechmann) zugänglich gespeichert und werden ausschließlich als Grundlage für etwaige Folgecoachings genutzt. Gleichzeitig erklärst Du Dich mit der Eingabe Deiner Emailadresse einverstanden, dass ich Dir Angebote in Form eines unregelmäßig erscheinenden Newsletters zukommen lasse (max. 6x jährlich), von dem Du Dich selbstverständlich jederzeit wieder abmelden kannst. Auch das Löschen Deiner Eingaben in der Datenbank kann jederzeit beantragt werden.